Ihre Meinung ist uns wichtig!
Wir sind ständig dabei unsere Website für Sie noch besser und benutzerfreundlicher zu machen. Jede Meinung, ob Lob oder Kritik, ist uns wichtig!

Wir freuen uns über Ihre Anregungen!
Fragen?

Design Vacuum Sealer Advanced Pro

Order number: 46013

Design Vacuum Sealer Advanced Pro

The integrated servo motor opens and closes the device automatically.

  • Sensor touch operation
  • 8 litres/min (0.6 bar)
  • Ideally suited for sous-vide cooking

Watch product video now

£ 114.90 *

Prices incl. VAT and shipping costs

Ready to ship today,
Delivery time appr. 3-4 workdays

Gastroback - Advanced Produkt
Thumbnail

Design Vacuum Sealer Advanced Pro

  • Touch-Sensor lid with automatic function – the integrated servo motor opens and closes the device automatically
  • Fully automatic or manual vacuum and sealing functions
  • Professional vacuum pump; 8 litres/min (0.6 bar)
  • 2 functions: ›Dry Food‹ for dry foodstuffs and ›Moist Food‹ for fish and meat, for example
  • Marinate function – Fully automatic marination in 20 minutes
  • Container function for the vacuuming of sauces, soups and juices or for vacuum marinating (containers available optionally)
  • For sachets and rolls up to 30 cm in width
  • Incl. 5 foil bags 20 x 30 cm and 1 foil roll 20 x 200 cm
  • Foil cutter for cutting foils or opening sealed sachets

Touch-Sensor lid
with automatic function

Design Vacuum Sealer Advanced Pro

Design Vacuum Sealer Advanced Pro

Ideally suited for vacuum marinating & sous vide

Optionally available container sets:
Vacuum container set (3 pieces) with vacuum hose (Art.-No.: 46110)
Vacuum container set (2 pieces) with vacuum hose (Art.-No.: 46111)

For the use of a container set an adapter is necessary.
Adapter (Art.-No.: 99974) optionally available


Particularly secure seal

2018-02-06-10_21_21-VMS_3_dunkler-psd-bei-44-3-Kurven-4-Ebenenmaske_8
Art.-No. 46013
Power supply: 220 - 240 V AC / 50 - 60 Hz
Power consumption: 120 W
Length of power cord: approx. 110 cm
Weight: approx. 1.58 kg
Dimensions: approx. 380 mm x 140 mm x 67 mm (W x D x H)
Pressure reduction: -60 kPa
Foil- / bag width: max. 290 mm
Certification: Certification

Design Vacuum Sealer Advanced Pro

Operating Instructions

46013_IM_20180206


Here you will find the most frequently asked questions and the corresponding answers to this article.
Die Folien werden nicht verschweißt, die Vakuumpumpe arbeitet nicht.
  • Das Gerät hat keinen Strom.

Ist das Netzkabel des Gerätes richtig an eine geeignete Steckdose und an die Anschlussbuchse des Gerätes angeschlossen? Ist das Netzkabel unbeschädigt?
Hat die verwendete Steckdose Strom? Schließen Sie eine Lampe daran an.

 

  • Der Überhitzungsschutz hat angesprochen.

Ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose und warten Sie mindestens 30 Minuten bei geöffnetem Deckel („OPEN“). Versuchen Sie es dann erneut.

Mehrere Tasten des Gerätes blinken gleichzeitig.
  • Das Gerät ist überhitzt.

Ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose und warten Sie mindestens 30 Minuten bei geöffnetem Deckel („OPEN“). Versuchen Sie es dann erneut.

Die Vakuumpumpe arbeitet hörbar aber der Beutel wird nicht evakuiert.
  • Der Beutel ist nicht richtig eingelegt.

Der obere Rand des Beutels muss an allen Stellen bis in die Vakuumkammer reichen. Der Rand des Beutels muss lückenlos, glatt und ohne Falten über dem Schweißband und der Vakuumdichtung liegen.

 

  • Die Haltestifte an beiden Seiten des Deckels sind nicht richtig installiert.

Die Haltestifte dürfen an den Seiten des Deckels nicht herausstehen und müssen beim Einlegen mit einem Klicken einrasten. Der Deckel darf sich bei eingelegten Haltestiften nicht mit der Hand bewegen lassen. Siehe: ‚Die Tropfschale ausleeren‘ in der Bedienungsanleitung.

 

  • Der Deckel des Gerätes ist nicht richtig geschlossen.

Der Deckel muss zum Verschweißen und Vakuumieren vollständig geschlossen sein. Vergewissern Sie sich, dass der Deckel nicht durch irgendwelche Hindernisse blockiert wird (Beispiel: Inhalt des Beutels). Nehmen Sie bei Bedarf einen Teil des Beutelinhalts heraus, wenn der Beutelinhalt bis in den Bereich des Deckels reicht. Füllen Sie die Beutel nicht zu voll.

 

  • Die Tropfschale in der Vakuumkammer ist nicht richtig eingelegt.

Nehmen Sie die Haltestifte heraus und klappen Sie den Deckel auf. Drehen Sie die Tropfschale dann um 180°. Siehe: ‚Die Tropfschale ausleeren‘ in der Bedienungsanleitung.

 

  • Der Beutel ist nicht luftdicht.

Nehmen Sie einen anderen Beutel oder versiegeln Sie den Boden des Beutels mit einer zweiten Schweißnaht.

 

  • Der Inhalt des Beutels bohrt sich beim Evakuieren durch den Beutel.

Nehmen Sie spitze und scharfkantige Gegenstände (Beispiel: Knochen) heraus oder drehen Sie die scharfen Spitzen nach innen. Wickeln Sie scharfkantige Gegenstände vor dem Einfüllen mit Küchentuch ein. Verwenden Sie einen neuen Beutel. Verwenden Sie einen Vakuumbehälter.

 

  • Die Vakuumdichtungen im Deckel und im Boden des Gerätes sind nicht richtig eingelegt, verschmutzt, abgenutzt oder beschädigt.

Reinigen Sie die Vakuumdichtungen vorsichtig mit einem weichen, feuchten Tuch. Tupfen Sie die Vakuumdichtungen dazu nur vorsichtig ab. Vergewissern Sie sich, dass die untere Vakuumdichtung richtig in der Rille um die Vakuumkammer eingelegt ist. Wenn das keinen Erfolg bringt, dann wenden Sie sich an den Gastroback Kundenservice.

Die Luft strömt wieder in den evakuierten Beutel zurück.
  • Flüssigkeiten und/oder Partikel (Pulver) aus dem Beutelinhalt sind in die Schweißnaht gekommen.

Der obere Rand des Beutels muss absolut sauber und trocken sein, um eine dichte Schweißnaht zu erhalten. Schneiden Sie die betroffene Schweißnaht ab und wischen Sie den Rand des Beutels ganz sauber. Nehmen Sie eventuell etwas aus dem Beutel heraus, damit mehr freier Platz zum oberen Rand des Beutels bleibt und Flüssigkeiten und Pulver nicht so leicht angesaugt werden. Wählen Sie die Einstellung MOIST zum Vakuumieren, damit Flüssigkeiten und Pulver nicht so leicht angesaugt werden.

 

  • Der Beutel war nicht richtig eingelegt.

Der Rand des Beutels muss an allen Stellen völlig glatt über der Vakuumdichtung liegen und darf keine Falten bilden. Schneiden Sie im Zweifelsfall die betroffene Schweißnaht glatt und gerade ab und versiegeln Sie den Beutel erneut.

 

  • Der Inhalt des Beutels hat sich beim Evakuieren durch den Beutel gebohrt.

Nehmen Sie spitze und scharfkantige Gegenstände (Beispiel: Knochen) heraus oder drehen Sie die scharfen Spitzen nach innen. Wickeln Sie scharfkantige Gegenstände vor dem Einfüllen mit Küchentuch ein. Verwenden Sie auf jeden Fall einen neuen Beutel. Verwenden Sie einen Vakuumbehälter.

 

  • Sie haben Lebensmittel vakuumversiegelt, die für diese Art der Lagerung ungeeignet sind.

Manche Lebensmittel entwickeln natürlicherweise Gase während der Lagerung (Beispiel: verschiedene Kohlsorten, Brokkoli). Eine längere Lagerung dieser Lebensmittel ist nur im Gefriergerät sinnvoll.

 

  • Die enthaltenen Lebensmittel sind verdorben.

Wenn sich der Beutel erst nach längerer Lagerung zunehmend aufgebläht hat, dann könnten die enthaltenen Lebensmittel verdorben sein. Werfen Sie die Lebensmittel sicherheitshalber weg!

Der Beutel wird nicht richtig verschweißt.
  • Das Gerät ist überhitzt und/oder die Folie des Beutels ist geschmolzen.

Warten Sie nach jedem Schweißvorgang mindestens 60 Sekunden (1 Minute), bevor Sie den nächsten Schweißvorgang starten. Ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose und lassen Sie das Gerät mit geöffnetem Deckel („OPEN“) 30 Minuten abkühlen.

 

  • Die beiden Haltestifte an den Seiten des Deckels fehlen oder sind nicht richtig eingelegt.

Vergewissern Sie sich, dass die beiden Haltestifte an beiden Seiten des Deckels richtig installiert sind. Die Haltestifte dürfen an den Seiten des Deckels nicht herausstehen und müssen beim Einlegen mit einem Klicken einrasten. Der Deckel lässt sich bei richtig eingelegten Haltestiften nicht manuell öffnen.

 

  • Flüssigkeiten und Partikel (Pulver) aus dem Beutelinhalt sind in die Schweißnaht gekommen.

Schneiden Sie den oberen Rand des Beutels ab und wischen Sie den Rand ganz sauber. Nehmen Sie eventuell etwas aus dem Beutel heraus, damit Flüssigkeiten und Pulver nicht so leicht angesaugt werden.
Wenn Sie trockenes Pulver (Beispiel: Gewürze) eingefüllt haben, dann decken Sie das Pulver mit einem Stück Küchentuch oben ab.  
Sehr feuchte Lebensmittel können Sie vor dem Verpacken eventuell für einige Zeit in das Gefriergerät legen. Wählen Sie die Geschwindigkeit GENTLE (sanft) und die Einstellung MOIST (feucht).
Beenden Sie die Evakuierung bei Bedarf rechtzeitig, indem Sie SEAL drücken, um den Beutel sofort zu verschweißen. 

 

  • Der Beutel war nicht richtig eingelegt.

Der Rand des Beutels muss an allen Stellen völlig glatt über dem Schweißband und (zum Evakuieren) über der Vakuumdichtung liegen und darf keine Falten bilden.

Die Folie des Beutel schmilzt und reißt an der Schweißnaht.
  • Sie verwenden ungeeignete Folien oder Beutel.

Verwenden Sie nur Folien oder Beutel, die für Folienschweißgeräte geeignet sind.

 

  • Das Gerät ist überhitzt. Das Schweißband war zu heiß.

Ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose und lassen Sie das Gerät mindestens 30 Minuten abkühlen. Warten Sie nach jedem Schweißvorgang mindestens 60 Sekunden (1 Minute), bevor Sie den nächsten Schweißvorgang starten.

Der Behälter wird nicht evakuiert. (Funktion VACUUM MARINATE)
  • Der Vakuumschlauch ist nicht richtig angeschlossen.

Vergewissern Sie sich, dass der Vakuumschlauch luftdicht am Vakuumanschluss auf der Rückseite des Gerätes angeschlossen ist. Vergewissern Sie sich, dass die Verbindung zwischen dem Vakuumschlauch und dem Deckel des Behälters luftdicht ist.

 

  • Der Vakuumschlauch ist verstopft oder beschädigt.

Wenden Sie sich an den Gastroback Kundenservice, Tel.: 04165/2225-0.

 

  • Der Vakuumbehälter ist undicht.

Vergewissern Sie sich, dass die Dichtung und der Behälterrand absolut sauber sind. Ersetzen Sie bei Bedarf die Dichtung. Vergewissern Sie sich, dass der Vakuumbehälter unbeschädigt ist und keine Sprünge, Risse oder Verformungen hat. Verwenden Sie einen anderen Vakuumbehälter.

Nach längerer Lagerung ist der Behälter wieder mit Luft gefüllt.
  • Sie haben Lebensmittel vakuumverpackt, die für diese Art der Lagerung nicht geeignet sind.

Einige Lebensmittel entwickeln natürlicherweise Gase. Diese Lebensmittel sind zum Verpacken unter Vakuum nicht geeignet (siehe: ‚Tipps für beste Ergebnisse‘ in der Bedienungsanleitung).

 

  • Die verpackten Lebensmittel sind verdorben.

Wenn Lebensmittel verderben, werden Gase entwickelt, die den Behälter aufblähen. Werfen Sie diese Lebensmittel auf jeden Fall weg!

 

  • Der Vakuumbehälter ist undicht.

Vergewissern Sie sich, dass die Dichtung und der Behälterrand absolut sauber sind. Ersetzen Sie bei Bedarf die Dichtung. Vergewissern Sie sich, dass der Vakuumbehälter unbeschädigt ist und keine Sprünge, Risse oder Verformungen hat. Verwenden Sie einen anderen Vakuumbehälter.

Auch mit installierten Haltestiften lässt sich der Deckel manuell bewegen.
  • Die Haltestifte sind nicht in die Öffnungen in den Riegeln fixiert.

Zur Installation der Haltestifte müssen Sie die Riegel eventuell wieder positionieren. Schließen Sie dazu das Gerät an die Stromversorgung an. Tippen Sie dann auf den Kontaktstreifen, um den Deckel zu schließen („CLOSE“). Tippen Sie dann erneut auf den Kontaktstreifen, um den Deckel wieder zu öffnen („OPEN“). Danach sind die Riegel im Boden des Gerätes wieder in der richtigen Position. Stecken Sie die Haltestifte in die dafür vorgesehenen Öffnungen.

 

  • Die Haltestifte oder die Riegel sind beschädigt.

Wenden Sie sich an den Gastroback Kundenservice, Tel.: 04165/2225-0.

Sie haben das Gerät von der Stromversorgung getrennt, aber das LCD-Display ist weiterhin erleuchtet.
  • Es dauert einige Sekunden, bis das Gerät sich abschaltet.

Das ist normal. Warten Sie ein paar Sekunden.

Design Vacuum Sealer Basic Plus Design Vacuum Sealer Basic Plus Item number: 46007
£ 69.90 *
Design Vacuum Sealer Advanced Professional Design Vacuum Sealer Advanced Professional Item number: 46016
£ 309.90 *
with Video
Design Vacuum Sealer Advanced Scale Design Vacuum Sealer Advanced Scale Item number: 46012
£ 119.90 *
with Video
Design Vacuum Sealer Advanced Scale Pro Design Vacuum Sealer Advanced Scale Pro Item number: 46014
£ 129.90 *
Design Pro Vacuum Sealer Design Pro Vacuum Sealer Item number: 46011
£ 119.90 *
Design Vacuum Sealer Plus Design Vacuum Sealer Plus Item number: 46008
£ 79.90 *
with Video
Design Vacuum Sealer Advanced Scale Pro Design Vacuum Sealer Advanced Scale Pro Item number: 46014
£ 129.90 *
with Video
Design Vacuum Sealer Advanced Scale Design Vacuum Sealer Advanced Scale Item number: 46012
£ 119.90 *
Design Pro Vacuum Sealer Design Pro Vacuum Sealer Item number: 46011
£ 119.90 *
Design Vacuum Sealer Advanced Professional Design Vacuum Sealer Advanced Professional Item number: 46016
£ 309.90 *
Design Vacuum Sealer Plus Design Vacuum Sealer Plus Item number: 46008
£ 79.90 *
with Video
Teppanyaki Glass-Grill Advanced Teppanyaki Glass-Grill Advanced Item number: 42535
£ 239.90 *
Design Vacuum Sealer Basic Plus Design Vacuum Sealer Basic Plus Item number: 46007
£ 69.90 *
with Video
Design BBQ Advanced Control Design BBQ Advanced Control Item number: 42539
£ 229.90 *
with Video
Design Espresso Advanced Barista Design Espresso Advanced Barista Item number: 42619
£ 519.90 *
with Video
Design Hand Mixer Pro Design Hand Mixer Pro Item number: 40983
£ 99.90 *
with Video
Design Bistro Oven Bake & Grill Design Bistro Oven Bake & Grill Item number: 42814
£ 139.90 *
with Video
Citrus Juicer Advanced Pro S Citrus Juicer Advanced Pro S Item number: 41150
£ 109.90 *
with Video
Design Tea & More Advanced Design Tea & More Advanced Item number: 42438
£ 129.90 *
with Video
Design Milk & Chocolate Advanced Design Milk & Chocolate Advanced Item number: 42359
£ 99.90 *
Espresso - Tamper Espresso - Tamper Item number: 90614
£ 21.90 *
with Video
Design Coffee Grinder Advanced Plus Design Coffee Grinder Advanced Plus Item number: 42642
£ 139.90 *
with Video
Slow Juicer Advanced Vital Slow Juicer Advanced Vital Item number: 40145
£ 109.90 *
with Video
Design Dehydrator Natural Plus Design Dehydrator Natural Plus Item number: 46600
£ 69.90 *
with Video
Design Multi Juicer Digital Plus Design Multi Juicer Digital Plus Item number: 40152
£ 179.90 *
with Video
Design Espresso Pro Design Espresso Pro Item number: 42709
£ 169.90 *
with Video
Design BBQ Pro Design BBQ Pro Item number: 42537
£ 139.90 *
with Video
Design Hand Blender Advanced Pro E Design Hand Blender Advanced Pro E Item number: 40976
£ 109.90 *
Design Toaster Pro 2S Design Toaster Pro 2S Item number: 42397
£ 54.90 *
with Video
Vital Mixer Pro Vital Mixer Pro Item number: 40986
£ 79.90 *
Design Food Steamer Design Food Steamer Item number: 42510
£ 69.90 *
with Video
Mincer Pro Mincer Pro Item number: 41402
£ 159.90 *
Design Bistro Oven Advanced Pro Design Bistro Oven Advanced Pro Item number: 42813
£ 149.90 *
Cook & Mix Plus Cook & Mix Plus Item number: 41020
£ 149.90 *
with Video
Vita-Spin-Fryer Vita-Spin-Fryer Item number: 42580
£ 129.90 *
Design Mincer Advanced Design Mincer Advanced Item number: 41409
£ 289.90 *
Raclette Fondue Set Family and Friends Raclette Fondue Set Family and Friends Item number: 42567
£ 119.90 *
Fondue Set Fondue Set Item number: 42566
£ 109.90 *
Design Raclette Fondue Advanced Design Raclette Fondue Advanced Item number: 42561
£ 159.90 *
with Video
Design Brew Advanced Design Brew Advanced Item number: 42706
£ 119.90 *
Design LED Light & Charge Design LED Light & Charge Item number: 60000
£ 89.90 *
Design Water Kettle Cool Touch Design Water Kettle Cool Touch Item number: 42436
£ 59.90 *
with Video
Vital Mixer Vital Mixer Item number: 40999
£ 49.90 *
Water Kettle Colour Vision Pro Water Kettle Colour Vision Pro Item number: 42427
£ 69.90 *
Classic Kitchen Scale Classic Kitchen Scale Item number: 30102
£ 34.90 *